Support

Professioneller Support

Verfügen Sie oder Ihre Organisation über einen aktuellen Supportplan der Comvation AG?

Ja Nein

Online Informieren

Fernwartung

Support Hotline

Support Helpdesk

Ihr Domänenname ist abgelaufen

Leider sind derzeit wieder viele E-Mails mit einer solchen Betreffzeile im Umlauf. Sie sehen täuschend echt aus, sind in der Wahrheit aber sogenannte "Phishing-Mails". So können Sie sich schützen.

Vorsicht Falle

Die Absenderadresse, der Inhalt und die Gestaltung einer Phishing-Mail täuscht vor, dass es sich beim Absender um den Provider, Hostanbieter oder ein Finanzinstitut handelt. In der Wahrheit möchte der Absender aber an Ihre persönlichen Daten gelangen. Bevor Sie also gleich auf den Link klicken, lesen Sie die E-Mail nochmal genau.

  • Der Domänenname wird in ein paar Stunden gesperrt? Phishing-Mails setzen die Leser gerne unter Druck, so dass der Handlungsaufforderung Folge geleistet wird. Ein seriöser Dienstleister formuliert präziser.
     
  • Hallo? Wenn Sie ein irgendwo ein Vertrag abgeschlossen haben, werden Sie normalerweise im E-Mail mit dem Namen angesprochen. Oft schleichen sich in Phishing-Mails auch Schreibfehler ein.
     
  • Bin ich wirklich Kunde von diesem Anbieter? Um welches Produkt handelt es sich genau? Ist wirklich wieder eine Zahlung fällig?
     
  • Wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Link fahren, wird die URL angzeigt, welche beim Klick geöffnet wird. Der Link führt bei Phishing-Mails auf eine andere Webseite als vom eigentlichen Dienstleister.
     
  • Öffnen Sie bei solchen Mails auch nie einen Anhang. Sind Sie unsicher, ob die E-Mail echt ist, fragen Sie beim (echten!) Dienstleister nach. 

Nützliche Links:

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Meldung kommentieren

Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu dieser Meldung mit und hinterlassen Sie einen Kommentar - Ihre Meinung interessiert uns!

Kommentar hinzufügen